Herzlich Willkommen

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Auf unserer Website finden Sie erste Informationen über unser Leistungsspektrum.

Vielleicht können wir Ihnen genau das anbieten, was Sie brauchen und wollen.

Psychotherapie

Wir bieten Ihnen professionelle Hilfe in der Bewältigung von:

  • Ängsten, Sorgen und Panikgefühlen
  • Depressionen und Stimmungsschwankungen
  • Stressbedingten Erkrankungen und Burn-Out
  • Traumatisierungen
  • Verlust und Trauer
  • Schlafstörungen
  • Essstörungen (z.B. Anorexie/Magersucht, Bulimie, Binge-Eating)
  • Zwängen und Zwangsgedanken
  • Psychosomatischen Störungen
  • Körperlichen Erkrankungen und chronischen Schmerzen
  • Persönlichkeitsstörungen, Borderline-Syndrom
  • Beeinträchtigung durch Beziehungsstörungen oder Mobbing
  • Abhängigkeit und Suchtgefährdung
  • Sexuellen Problemen

Sitzgruppe mit Bild 2

Gruppen- und Einzeltherapie

In unserer Praxis sind Kombinationsbehandlungen aus Gruppen- und Einzelgesprächen sowie reine Einzeltherapien möglich.  Jede Therapie ist einzigartig und wird persönlich auf Sie individuell angepasst.

Die Forschung zeigt, dass Gruppenbehandlungen ebenso gute Erfolge bringen wie Einzeltherapien. Und es gibt einige Pluspunkte, die eine Therapie in der Gruppe bieten kann, wie z.B. Zusammengehörigkeit und gegenseitiges Verständnis von Mitbetroffenen. In der Gruppentherapie wird gemeinsam gelacht und geweint, Neues gelernt und Zuversicht geschöpft. Es gibt sogar spielerische Elemente zur Stärkung der Lebensfreude und Leichtigkeit. In der Gruppentherapie erhält man ehrliches wohlwollendes Feedback, das man so im Alltag von anderen nicht bekommt und das helfen kann, zufriedenere Beziehungen zu gestalten, Konflikte zu lösen und das Selbstwertgefühl zu steigern. Man wird unterstützt und geachtet und ist anderen wichtig.

In der Gruppentherapie sind Vertraulichkeit und Ehrlichkeit besonders wichtig. Gleichzeitig entscheidet jede Person selbst, in welchem Tempo sie sich öffnet.

Die Therapeutin hat in Gruppentherapien gleich mehrere Aufgaben. Sie sorgt für einen sicheren, geschützten Rahmen, sie moderiert, hört zu, vermittelt Wissen, leitet Übungen an und hilft den Teilnehmenden dabei, sich gegenseitig effektiv zu unterstützen. Sie kann in der Gruppe therapeutische Techniken anwenden, die in der Einzeltherapie schwer durchführbar sind.

Die Wartezeit wird durch einen Gruppenplatz erheblich verkürzt. Die ersten Sprechstunden finden im Einzelgespräch statt. Dort kann die Therapeutin einschätzen, ob wir eine geeignete Gruppe oder einen geeigneten Einzelplatz für Sie anbieten können. In den Einzelstunden bekommen Sie viel Raum für die Klärung von Fragen, Wünschen und Bedenken.

Videosprechstunde

Aufgrund der Pandemie oder anderen Besonderheiten ist es nicht immer möglich in die Praxis zu kommen. Auch wenn persönliche Gespräche in vertraulicher Praxisumgebung die erste Wahl sind, können vereinzelte Videositzungen eine wichtige Hilfe und Alternative sein. Mittlerweile sind Videotelefonate sowohl für Gruppenbehandlungen für bis zu 8 Teilnehmende als auch für Einzelbehandlungen möglich.

Lehrpraxis und Supervision (Wesel)

Ich verfüge über Genehmigungen des Landesprüfungsamts (LPA) als kooperierende Lehrpraxis und als Supervisorin in der Ausbildung von Psychologischen PsychotherapeutInnen (PiA). PiA können in meiner Praxis in Wesel die praktische Ausbildung und Einzelsupervisionen absolvieren.

Voraussetzung ist zurzeit die Teilnahme an der Approbationsausbildung am IPP Bochum oder am IVT Lübben. PiAs anderer Ausbildungsinstitute können sich erkundigen, ob eine Kooperation vereinbart werden kann.

Nach oben